SSG Teutoburger Wald e.V.

1. Wettkampf gegen die Braunschweiger SG

Samstag nachmittags, 08. Oktober 2016 in Schleswig in einer Turnhalle. Unser Gegner ist ein Dino der Bundesliga, sehr gut aufgestellt und kaum zur Abgabe von Einzelpunkten bereit - damit auch nicht zu schlagen.

Die Unterschiede laut Setzliste sind groß. Und uns fehlen unsere ausländischen Freunde. Entsprechend gestaltet sich unser erster Wettkampf in der Bundesliga.

Wir geben alle Positionen klar ab.
Stefan an Position 1 hat mit zunehmendem Wettkampf "Rücken", Anna kann während ihres Studiums in Portugal nicht trainieren, Jakub konnte seinen Wettkampf lange offen halten - ihm fehlten aber zum Schluss die Erfahrung um zum Punkt zu kommen; Lisa ist nach Umstellung ihrer Technik noch nicht auf der alten Wettkampfhöhe, Lars-Eric fand keinen Rhytmus.

Folgerichtig stand es zum Schluss 5:0 für Braunschweig.

 

2. Wettkampf gegen SV Falke Dasbach

Laut Setzliste war auch dieser Wettkampf schwer zu gewinnen.
An Position 1 kam es zwischen Stefan und Heiko Litterscheid zu einem äußerst engen Match. Stefan konnte zum Schluss vorlegen und gewann den Punkt mit 1 Ring Unterschied.
Anna begann besser, konnte den Wettkampf lange offen halten. Erst zum Schluss machte sich ihre fehlende Kondition bemerkbar.
Lisa lag lange auf Augenhöhe. Erst zum Schluss verlor sie ihren Kampf.
Jakub schoss von Beginn an ein tolles Match und gewann folgerichtig mit 21 Ringen Vorsprung.
Alexander Schmidt - kurzfristig in die Mannschaft genommen - zeigte einen beherzten Wettkampf und verlor erst mit den letzten Schüssen.
Hieraus resultierte eine 2:3 Niederlage, die es so sicherlich nie wieder geben wird.

SSG Teutoburger Wald e.V.